Themenübersicht

Hilfe, ich habe Mundgeruch… 

 

 

www.ohne-kohlenhydrate-abnehmen.de - schlechter Atem

Hilfe, ich habe Mundgeruch…

Nachdem einige Wochen meiner Diät ohne Kohlenhydrate vergangen waren, ich schon einige Kilos verloren hatte und mit guter Laune auf der Couch im Wohnzimmer neben meiner Frau saß, sagt diese: „Du hast Mundgeruch“

Was, wieso das denn, wie kann das sein?!?!

Die Antwort ist einfach und liegt auf der Hand. Da ich sehr wenige Kohlenhydrate zu mir genommen habe, hat sich der Stoffwechsel meines Körpers natürlich schon eine andere Energiequelle gesucht und auch gefunden. Diese Quelle sind meine eingelagerten Fettzellen, von denen habe ich genug. Diese Art des Stoffwechsels nennt sich Ketose. Die Leber wandelt Fettzellen in Ketonkörper um, die vom Gehirn und den Muskeln in Energie umgewandelt werden. Überschüssige Ketonkörper werden über den Urin und die Atemluft ausgeschieden.

Des Weiteren nehme ich mehr Eiweiß zu mir, um den Mangel an Kohlenhydraten etwas auszugleichen. Dieses Eiweiß mögen viele Bakterien, besonders im Mund und Darm, sehr gerne. Diese Bakterien verarbeiten das Eiweiß und als Nebenprodukt wird u. a. stinkender Atem produziert. Der Atem hat dann in Etwa den Geruch von Aceton bzw. Schwefelsäure.

Hilfe ich stinke!!! – Was kann ich gegen diesen üblen Mundgeruch unternehmen?

Mundhygiene:
Mindestens morgens und abends Zähneputzen. Wer es einrichten kann, nach jeder Mahlzeit. Sehr gut ist eine Mundspülung, da die meisten Bakterien da sitzen, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Zahnseide ist super, für die, die damit umgehen können, für mich nicht. Auch mal mit der Zahnbürste über die Zunge putzen.

Viel trinken. Ich schaffe so ca. zwei Liter medium Wasser, ist nicht schlecht.

Salat essen, je mehr desto besser. Hat man eine Mahlzeit, in der viel Eiweiß enthalten ist, so ist es auch von Vorteil, diese Mahlzeit mit Salat zu kombinieren. Hier heißt das Stichwort „Chlorophyll“. Diesen Wundersaft gegen die Bakterien kann man auch als flüssiges Konzentrat in der Flasche oder in Kapseln bzw. Tablettenform kaufen. Ich habe mir diesen Saft in der Flasche gekauft und mache mir einmal täglich ein Glas Chlorophyll mit Wasser. Seit dem ich das so mache, meckert meine Frau auch nicht mehr über Mundgeruch…

Hier ist das Mittel (klick) … Die Seite öffnet in einem neuen Fenster.

 

zur Themenübersicht